Around The World: Buika 2015

Auftraggeber:

HamburgMusik gGmbH - Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft

PM Dienstleistung:

Planung und Durchführung der Fachbereiche Technische Leitung, Ton-, Lichttechnik, Bühnen-, Traversenbau und Backline

María Concepción Balboa Buika, bekannt unter dem Künstlernamen Buika, ist auf Mallorca geboren und aufgewachsen und hat Wurzeln in Äquatorialguinea. Heute lebt die Künstlerin in Miama, USA, und arbeitet als Sängerin, Komponistin, Musikproduzentin und Schauspielerin. Sie beeindruckt mit ihrer gefühlvollen Stimme und einem Musikstil, in dem sie Einflüsse aus Flamenco, Hip Hop, Gypsy-Musik, Afrikanischer Musik, Jazz und Soul brillant kombiniert. In der Laeiszhalle stellte Buika 2015 ihr sechstes Album (La Noche Más Larga) vor. Daniel López Vicente (guitar), Ramón Suárez Escobar (cajón) und Jose Manuel Posada Oviedo (bass) begleiteten sie dabei als traditionell spanisches Trio. Eine Stimme, die unter die Haut geht und nicht nur das Trommelfell berührt.

Zum Seitenanfang