BOY im Mehr! Theater

Auftraggeber:

FKP Skorpio Konzertproduktionen GmbH

PM Dienstleistung:

Unterstützung für die Abschnitte Planung und Durchführung für die Fachbereiche Technische Leitung, Ton-, Lichttechnik

Seit ihrem Ohrwurm „Little Numbers“ mit fast 16 Millionen Youtube Klicks sind Sonja Glass und Valeska Steiner für ihre emotionale und lebenslustige Musik nicht nur in Deutschland bekannt. Die beiden Musikerinnen der Band BOY gingen mit ihrem Debütalbum „Mutual Friends“ nämlich nicht nur in Europa auf Tour, sondern auch in den USA, Kanada und Japan. Ihr erstes Album stieg in den deutschen Charts auf Position 14, bei iTunes in die Top 3 und bei den Amazon Sale Charts sogar auf Platz 1. Aufgrund dieses unerwarteten Erfolges wurde das Duo im November 2012 mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Die zwei Hamburgerinnen, die mit ihren wundervollen Stimmen und ihren berührenden Songs viele Herzen eroberten lernten sich 2005 beim Popkurs der Hochschule für Musik und Theater kennen und gründeten BOY im Jahr 2007. Mit diversen Projekten sammeln sie Erfahrungen, bei denen die konsequente Weiterentwicklung des persönlichen Stils immer im Vordergrund stand. Dieses Jahr brachten die beiden Musikerinnen am 21.08.2015 nach langer Zeit des Wartens mit „We Were Here" endlich ihr zweites langersehntes Album auf den Markt. BOY präsentiert mit ihrem neuen Album eine Ansammlung von Songs, die von persönlichen und doch unvergänglichen sowie wertvollen Momenten im Leben handeln. Die Symbiose des akustischen und organischen Sounds wurde beibehalten, aber durch tiefgehende Harmonien und der Möglichkeit sich umso mehr in den Geschichten wiederzufinden ergänzt. Da viele Hamburger aus verständlichen Gründen nicht genug von diesem bezaubernden Duo bekommen konnten, beglückten BOY nach ihrem ausverkauften Auftritt in der Großen Freiheit 36 ihre Fans mit einem Zusatzkonzert im Mehr!-Theater am Großmarkt.

Zum Seitenanfang