The Notwist

Auftraggeber:

HamburgMusik gGmbH

PM Dienstleistung:

Durchführung der Beschallung, Beleuchtung und des Riggings

Die deutsche Independent-Band aus Weilheim in Oberbayern The Notwist gilt in der Szene als Pionier. 1989 wurde die Band von den Brüdern Markus und Michael Acher sowie von Mecki Messerschmidt gegründet. Zwar haben sie im Lauf der Jahre mehrere Stilwechsel durchlebt, doch die Melancholie durchzieht weiter ihre Musik. Von ihren wilden Hardcore Anfängen ist nur die Intensität geblieben. Für The Notwist galt stets, neue Reize zu finden um Leidenschaft und Feuer am Lodern zu halten. Sie waren schon immer bestrebt, ihrem eigenen Sound treu zu bleiben und sich doch stets neu zu erfinden. Mit ihren genreübergreifenden Werken konnten sie etwas einzigartiges, für sie typisches erschaffen.

Ihr wohl berühmtestes Werk ist das Album “Neon Golden” aus dem Jahr 2002, in dem die Pop-Phase der Gruppe ihren Höhepunkt fand. Das Album gilt heutzutage als Klassiker und festigt die Sonderstellung der Band. Jazz, Klassik und Rock verbanden sich mit herzerwärmenden Beats in ihren melancholischen Meisterwerken. Elektronische Klänge gleiten wie schwerelos durch die Musikstile und zeigen so die Vielschichtigkeit des Albums auf beruhigende, intime Art. Auch die später erschienen Alben konnten an die Erfolge von The Notwist anknüpfen und sorgten dafür, dass die Band in aller Munde bleibt.

Mittlerweile ist eine regelrechte Szene um The Notwist erschienen. Sie sind der Mittelpunkt eines Netzwerkes von mehr oder weniger eng miteinander verknüpften Projekten lokaler Musiker und außerdem der Auslöser für die Gründung vieler Bands in ihrer Heimatstadt Weilheim.

Zum Seitenanfang